Fladenbrot, kinderleicht

Irgendwie ein Erfolg, irgendwie eine Niederlage. Da stehen sie Tag für Tag mit mir in der Küche, aber erst als sie im „Schulfernsehen“ bei Jamie Oliver sehen, wie der ein watscheneinfaches Fladenbrot bäckt, flippen sie aus und streiten sich, wer als Erster in die Küche darf. Kann man sagen, was man will, Jamie macht das super. Ich schaue mir das ja auch täglich auf dem Rennrad an, das auf der Rolle hängt. Auch ein bisserl masochistisch.

Aber wie auch immer, ich freu mir an Haxn aus, wenn meine Kinder sich in die Küche stellen und mitkochen. Und so sitze ich jetzt einbeinig und tippe unser Rezept hinein, das so eigentlich gar keines ist, sondern mehr eine Gebrauchsanweisung, inspiriert von Jamie Oliver.

3 El Joghurt
1 Tl Backpulver
Salz und Gewürze nach Lust und Laune*
*Kreuzkümmel, Curcuma
*Rosmarin, Hibiskus
*Kümmel, Koriander
3 EL Öl (Olivenöl)
Weizenmehl, bis man einen Teig erhält, der grad nicht mehr klebt.

Flach auswalzen und in einer Pfanne mit wenig Öl backen.

https://www.facebook.com/chefluxus/videos/2564985300424663


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s